Gottes Freundschaft nützen. Ein Erlebnisabend

Gott ist die Urkraft des Lebens, die sich in jedem Atom und in jeder Zelle befindet. Manchmal fühlen wir uns von dieser Urkraft abgeschnitten. Wir leben den Alltag als gäbe es keinen Gott. Dabei können wir durchaus lernen, mit der Urkraft zusammenzuarbeiten, Lebensenergie in uns hineinzulassen und sie gezielt zu nützen. Indem wir unsere Energiezentren öffnen nehmen wir Verbindung auf mit der Urenergie, die uns jederzeit zur Verfügung steht. Bewusstes Atmen verbindet uns mit Himmel und Erde. Dadurch wird unser Leben einfacher und fließender und unsere Beziehung zu uns selbst und zu anderen wird liebevoller und bestimmter.

Der Erlebnisabend gibt Ihnen einen Einblick in verschiedene Methoden, wie Sie mit Gott zusammen arbeiten können. Wenn Sie anschliessend Lust nach mehr haben, können Sie sich nach dem Abend für eine spätere Kursreihe einschreiben.

Wann: Dienstag 20. Mai 19.30 bis 21.30
Wo: Pfarreizentrum St.Paul, Schönberg
Eintritt frei, freiwilliger Unkostenbeitrag

Flyer als PDF