Frühere Veranstaltungen

„Fribourg vit!“ lädt ein zum Lachyoga und Singen

Flyer als PDF

Informationsabend zum bedingungslosen Grundeinkommen

farbige Fragen Grundeinkommen SchweizAbbildung: grundeinkommen.tv

am 5. Juni dieses Jahres stimmen wir über die Verankerung eines bedingungslosen Grundeinkommens für alle in der Schweizer Verfassung ab. Es erfüllt mich mit Stolz, in einem Land leben zu dürfen, in dem wir die Möglichkeit haben, über so etwas Zukunftsweisendes abzustimmen! Es geht bei dieser Abstimmung nicht in erster Linie um Geld und Zahlen, sondern es geht um Werte: Um Würde, Angstfreiheit, Kreativität und Gemeinschaft. Und als Zweites durchaus auch um die Frage, ist das überhaupt machbar?

Wer sich gerne ein Bild macht von der Volksinitiative zum bedingungslosen Grundeinkommen für alle ist herzlich eingeladen zu einem Informationsabend mit Charly Pache vom Initiativkomitee Freiburg:

Freitag 29. April um 19.30 Uhr

Im Espace Hirondelles, Chemin des Hirondelles 5 in Fribourg

Referent: Charly Pache       Organisation: Andrea Siegen 

Flyer als PDF

Stammtisch der Inspiration im Espace Hirondelles

blühender Strauch 1Eine neue Welt ist am Entstehen! Alte Strukturen von Unehrlichkeit, Konkurrenz und Unwissenheit brechen zusammen. Die Sehnsucht nach Respekt, Ehrlichkeit, Freude, Wissen und Liebe lässt Neues entstehen. Je nachdem, wo wir hinschauen, sehen wir entweder das eine oder das andere.

Ich habe mich dafür entschieden, dorthin zu schauen, wo Neues am Entstehen ist. Ich sehe so viele Menschen, die am Erwachen sind, die sich nicht mehr daran orientieren, was „man“ tun und lassen sollte. Sie orientieren sich an sich selber, an der schöpferischen Kraft, die in ihnen wohnt.

Ich möchte wieder einmal den guten alten Albert Einstein zitieren: Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. Es ist Zeit, über das hinauszudenken, was wir zu wissen glauben, und uns für neue Visionen zu öffnen.

Es gibt im Internet schon ganz viele neue Visionen und Berichte über Menschen, die Neues erschaffen. Ich freue mich über jede Perle, die ich finde. Nur: Es macht nicht so viel Spass, alleine zu jubeln. Ich möchte die Freude über all die neuen Bewegungen teilen können.

Darum werde ich selber schöpferisch. Ich lade alle Interessierten dazu ein, sich circa alle drei Wochen einmal im „Espace Hirondelles“ zu treffen und darüber auszutauschen, was wir alles an Mut machenden Zeichen und Initiativen sehen oder selber erschaffen. Ein „Stammtisch der Inspiration“.

Die bis jetzt geplanten Daten sind Montag 21. März und Montag 18. April je um 20 Uhr. Bitte meldet Eure Teilnahme per Email oder per SmS. Der Abend ist gratis, ich freue mich jedoch über einen Beitrag zur Raummiete.

Erlebnisabend „Kommunikation ist Energieaustausch“

Die gleiche Wellenlänge haben, sich von jemandem angezogen fühlen, gute Energie ausstrahlen, das sind nicht nur sinnbildliche Redewendungen, sondern Beschreibungen dessen, was zwischen Menschen wirklich abläuft. Zwischenmenschliche Kommunikation wird nicht nur von Worten geprägt, sondern hängt wesentlich davon ab, was für eine Energie wir ausstrahlen. An diesem Erlebnisabend erfährst Du, wie Du Deine eigene Ausstrahlung und diejenige anderer Menschen achtsam wahrnehmen kannst. Du erhälst so ein Werkzeug, das Dir hilft, Deine Beziehungen lebendiger zu gestalten.

Diesen Erlebnisabend gestalten mein Partner Adrian Schmid und ich in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Freiburg. Freitag 15. April von 19.30 bis 21.30 Uhr. Anmeldung bei der Volkshochschule Freiburg

Kursabend:Übungen aus der Kinesiologie, um Sprachen einfacher zu lernen

Wer eine neue Sprache lernen will, kommt nicht um Fleiss und Ausdauer herum. Aber zum Glück gibt es zusätzliche Möglichkeiten, sich das Lernen einfacher zu machen. Mit Übungen aus der Kinesiologie kannst Du dafür sorgen, dass Dein Gehirn sich optimal organisiert und Deine Augen und Ohren wach und aufnahmebereit sind. Dann lernst Du entspannter und das Gelernte bleibt besser in Erinnerung. Kursabend organisiert von der Volkshochschule Freiburg, Freitag 11. März, 19.30 bis 21.30 Uhr. Anmeldung bei der Volkshochschule Freiburg, Energieausgleich Fr. 40.-

Inspiration für 2016

Am Anfang des neuen Jahres zusammenkommen, dem Jahr eine Richtung geben, Herzenswünsche spüren und formulieren, sich Klarheit verschaffen, die eigene innere Haltung klären … mit Hilfe von Meditation und Stille, Bewegung und Ruhe, begleitet von Andrea Siegen.

Montag 11. Januar 2016 von 20 bis 21.30 Uhr

Im Espace Hirondelles, chemin des Hirondelles 5, Fribourg

Energieausgleich: 40.- Fr.

Anmeldung an: andrea@espace-hirondelles.ch

Mobile 079 814 77 14, Fix 026 481 16 22

Gottes Freundschaft nützen. Ein Erlebnisabend

Gott ist die Urkraft des Lebens, die sich in jedem Atom und in jeder Zelle befindet. Manchmal fühlen wir uns von dieser Urkraft abgeschnitten. Wir leben den Alltag als gäbe es keinen Gott. Dabei können wir durchaus lernen, mit der Urkraft zusammenzuarbeiten, Lebensenergie in uns hineinzulassen und sie gezielt zu nützen. Indem wir unsere Energiezentren öffnen nehmen wir Verbindung auf mit der Urenergie, die uns jederzeit zur Verfügung steht. Bewusstes Atmen verbindet uns mit Himmel und Erde. Dadurch wird unser Leben einfacher und fließender und unsere Beziehung zu uns selbst und zu anderen wird liebevoller und bestimmter.

Der Erlebnisabend gibt Ihnen einen Einblick in verschiedene Methoden, wie Sie mit Gott zusammen arbeiten können. Wenn Sie anschliessend Lust nach mehr haben, können Sie sich nach dem Abend für eine spätere Kursreihe einschreiben.

Wann: Dienstag 20. Mai 19.30 bis 21.30
Wo: Pfarreizentrum St.Paul, Schönberg
Eintritt frei, freiwilliger Unkostenbeitrag

Flyer als PDF

Trommelworkshop am 5. April 2014

11 – 18 Uhr im Fanfaresaal, Kollegium St. Michael, Freiburg

„Der Herzschlag ist das Erste was wir hören, Kein Wunder, dass uns der Rhytmus so vertraut erscheint und verbindet.“

Die Faszination des Spielens mit Djembes und Basstrommeln im Trommelkreis erleben! Spielerisch klatschend und singend tauchen wir ein in Rhytmen, die uns mit uns selbst und den andern verbinden. Spür das Leben in dir!
Einfach mitmachen und dich freuen. Vorkenntnisse sind keine nötig. Djembes zum Spielen sind vor Ort und im Kurspreis inbegriffen.

Kursort: Fanfaresaal (Gebäude 5) Kollegium St. Michael , 1700 Freiburg
Kurskosten: Fr. 110.- (100.- bei Anmeldung bis zum 28. Februar)
Kursleiter: Veetkam W. Strickler (Zürich), Kiya Ducoudré (Biarritz)
Anmeldung:
Andrea Siegen, Chemin des Kybourg 33, 1700 Freiburg
Mobil: 079 814 77 14
E-Mail: siegen@energie-coaching.ch

Die Platzzahl ist beschränkt und geht nach der Reihenfolge der Anmeldungen!

www.rhythm-of-life.ch

Flyer als PDF

Einladung zur Buchvernissage

Der Tanz von Allem-Was-Ist. Eine neue Schöpfungsgeschichte für die Zukunft.
Samstag 4. Mai
von 17 bis 19 Uhr
im grossen Saal des Salvatorhauses, Imp. de la Forêt 5c, Fribourg

Andrea Siegen stellt ihr Buch vor.

Carole Collaud (Querflöte) und Yvan Braillard (Gitarre) untermalen die Texte musikalisch und laden ein zu einer Klangreise mit keltischen, südamerikanischen, balkanischen Einflüssen und aus der Klezmermusik.

Dazu gibt es einen Aperitiv.

Wer sein Kommen im Voraus bestätigen kann erleichtert mir die Organisation. Danke.

Andrea Siegen, Imp. de la Forêt 5c, 1700 Fribourg, 026 484 80 88, siegen@energie-coaching.ch, 079 814 77 14

Flyer als PDF

Trommelworkshop am Samstag, 20. April 2013

11 – 18 Uhr im Fanfaresaal, Kollegium St. Michael, Freiburg

„Der Herzschlag ist das Erste was wir hören.
Kein Wunder, dass uns der Rhythmus so vertraut erscheint und verbindet.“

Die Faszination des Spielens mit Djembes und Basstrommeln im Trommelkreis erleben! Spielerisch, klatschend und singend tauchen wir ein in Rhythmen, die uns mit uns selbst und den andern verbinden. Spür das Leben in dir!
Einfach mitmachen und dich freuen. Vorkenntnisse sind keine nötig. Djembes zum Spielen sind vor Ort und im Kurspreis inbegriffen.

Kursort: Fanfaresaal (Gebäude 5) Kollegium St. Michael , 1700 Freiburg
Kurskosten: Fr. 110.- (100.- bei Anmeldung bis zum 31. März)
Kursleiter: Veetkam W. Strickler, Kiya Ducoudré, 8610 Uster / www.rhythm-of-life.ch
Anmeldung:
Andrea Siegen, Chemin des Kybourg 33, 1700 Freiburg
Mobil: 079 814 77 14
E-Mail: siegen@energie-coaching.ch

Die Platzzahl ist beschränkt und geht nach der Reihenfolge der Anmeldungen!

Flyer als PDF

Trommelworkshop am 29. / 30. September 2012

Samstag von 11 – 18 und Sonntag von 10 – 17 Uhr im
Fanfaresaal, Kollegium St. Michael, Freiburg

„Der Herzschlag ist das Erste was wir hören.
Kein Wunder, dass uns der Rhythmus so vertraut erscheint und verbindet“

Die Faszination des Spielens mit Djembes und Basstrommeln im Trommelkreis erleben! Spielerisch, klatschend und singend tauchen wir ein in Rhythmen, die uns mit uns selbst und den andern verbinden. Spür das Leben in dir! Einfach mitmachen und dich freuen. Vorkenntnisse sind keine nötig. Djembes zum Spielen sind vor Ort und im Kurspreis inbegriffen.

Kursort: Fanfaresaal (Gebäude 5) Kollegium St. Michael , 1700 Freiburg
Kurskosten: Fr. 220.00 (190.- bei Anmeldung bis zum 31. August)
Kursleiter: Veetkam W. Strickler, Kiya Ducoudré, 8610 Uster / www.rhythm-of-life.ch
Anmeldung:
Andrea Siegen, Chemin des Kybourg 33, 1700 Freiburg
Mobil: 079 814 77 14
E-Mail: siegen@energie-coaching.ch

Die Platzzahl ist beschränkt und geht nach der Reihenfolge der Anmeldungen!

Flyer als PDF

Lachend das Leben feiern

Ein Abend mit Roland Schutzbach und Christina Fleur de Lys
in der Praxis von Andrea Siegen
Imp. de la Forêt 5c Fribourg

In dieser fröhlichen Begegnung wird Roland die Philosophie der Lebensfreude darstellen. Die Teilnehmer erhalten Gelegenheit, ins Lachen einzutauchen und seine wohltuenden und wunderbaren Wirkungen wahrzunehmen. Christina Fleur de Lys ergänzt den Abend mit ihrer lebensfreudigen Erfahrung und ihrem quantenphysischen Wissen.

Lasst uns das Leben feiern!

Roland und Christina unterrichten seit über 10 Jahren die Theorie und Praxis des Lachens in der Schweiz und international. Zu entdecken auf www.joy-academy.tv

Datum: Freitag, 2. März 2012, 19.30 Uhr
Ort: Praxis Andrea Siegen, Imp. de la Forêt 5c, 1700 Fribourg
Anmeldung: bis 29. Februar an siegen@energie-coaching oder
Tel. 026 484 80 88
Kosten: Auf Spendenbasis

Literatur: Roland Schutzbach: Lachend das Leben feiern, Bern 2003

Flyer als PDF

Eine weltweite Meditation

zum 11.11.2011
Für uns Selbst, in Verbindung mit der Erde

von 12.11 MEZ bis 13.11 MEZ

Praxis Andrea Siegen
Imp. de la Forêt 5c
1700 Fribourg

Viele Menschen hoffen oder spüren, dass uns der Kosmos/der Himmel/ Gott/unsere Seele in unserer menschlichen Entwicklung unterstützen. Vielleicht ist es ja wirklich so, dass diese Unterstützung an bestimmten Tagen besonders gross ist?

Auf jeden Fall laden verschiedene Gruppen dazu ein, sich am Freitag 11.11.11 zu gemeinsamen Meditationen zu versammeln und miteinander ein Energiefeld aufzubauen, das stärkt und nährt – uns persönlich und die ganze Erde.

Mit dem wunderschönen Bild, das Anaïs Guillez zu diesem Anlass gemalt hat, möchte ich Euch herzlich dazu einladen, dass wir uns zu einer gemeinsamen Meditation bei mir in der Praxis treffen. Ich habe dazu eine Stunde gewählt, welche die Initiatoren der weltweiten Meditation „Fire the Grid“ vorschlagen: von 12.11 bis 13.11 mitteleuropäische Zeit.

Mein Vorschlag: Wir werden zusammensein, aber jeder und jede gestaltet seine eigene Meditation wie es ihm/ihr passt. Ihr könnt beispielsweise eigene Musik (mit Kopfhörer) mitbringen. Ich werde Gymnastikmatten, Decken und Meditationsbänkli bereit haben, überdies Blätter und Farben zum Malen. Bitte kommt etwas früher als 12.11, so dass Ihr Zeit habt, Euren Platz einzurichten.

Nach der Meditation besteht auch die Möglichkeit, einen Moment bei mir zu bleiben. Je nachdem können wir vielleicht auch noch Tipps und Tricks zum einfacheren Meditieren austauschen oder ich kann Euch mit dem Muskeltest austesten, was Euch noch helfen könnte, auch zuhause alleine ruhig zu werden und Euch zu zentrieren.

Wer nicht kommen kann, aber gerne dieses Gefühl von etwas gemeinsam Erschaffen unterstützen möchte, kann sich vorher bei mir melden. Ich werde dann Eure Namen im Raum aufhängen, um so die unsichtbare Verbindung zwischen uns augenscheinlich und dadurch spürbarer zu machen.

Wenn Ihr Euch vorher bei mir anmelden könnt, hilft mir das beim Vorbereiten des Raumes.

In Vorfreude grüsse ich Euch herzlich Andrea

Was bringt Dein Herz zum Klingen?

Ein Crashkurs in Freude

Freitag 7. Oktober von 18 bis 19 Uhr

Praxis Andrea Siegen
Imp. de la Forêt 5c
1700 Fribourg

Ich bitte um Anmeldung bis zum Vorabend:
per E-Mail: siegen@energie-coaching.ch
per SMS: 079 814 77 14

Diese Stunde ist ein Geschenk von mir und daher gratis.

Flyer als PDF

Impulsabend zum Neuen Denken und Fühlen

Freitag 9. September 20 bis 22 Uhr

Praxis für Kinesiologie
Imp. de la Forêt 5c
1700 Fribourg

Eine neue Welt ist am Entstehen! Alte Strukturen von Unehrlichkeit, Konkurrenz und Unwissenheit brechen zusammen. Die Sehnsucht nach Respekt, Ehrlichkeit, Freude, Wissen und Liebe lässt Neues entstehen. Je nachdem wo wir hinschauen sehen wir entweder das eine oder das andere.

Ich habe mich dafür entschieden, dorthin zu schauen, wo Neues am Entstehen ist. Darum lade ich Euch ein, mit mir zusammen auf eine Entdeckungsreise zu gehen. Diese Reise wird inspirierend sein, Spass machen und Körper, Geist und Seele nähren.

Der erste Impulsabend ist dem Thema „alte Medizin und neue Medizin“ gewidmet. Wie haben wir uns früher Heilung vorgestellt? Wie stellt sich die energetische Medizin Heilung vor?

Der Abend findet auf Spendenbasis statt.
Ich bitte um Anmeldung bis am Vorabend.

Flyer als PDF

Workshop Quantenheilung mit Christina Fleur de Lys

Donnerstag 30. Juni 2011, 19.30 bis 21.30 Uhr

in der Praxis für Kinesiologie und Energiecoaching, Impasse de la Forêt 5c, 1700 Fribourg

Ich freue mich, dass wir die Weltenbummlerin Christina Fleur de Lys bei uns in Fribourg begrüssen dürfen! Sie wird uns mit ihrer heiteren Leichtigkeit in die heilende Welt des Reinen Gewahrseins und ins Feld der unbegrenzten Möglichkeiten führen.

Flyer als PDF